Vorstandsvorsitzender Bender berät OB in Expertengruppe „Internationalität“

News

  • 01.12.2013

Der Vorstandsvorsitzende der Wirtschaftsinitiative FrankfurtRhein-Main und ehemaliger Chef der Fraport AG, Prof. Dr. Wilhelm Bender, wurde in die Expertengruppe „Internationalität“ des Frankfurter Oberbürgermeisters Peter Feldmann berufen.

Neben Bender gehören diesem Gremium der Wirtschaftswissenschaftler Wolfgang König, Norbert Noiser (Society for International Development) und Eli Ko-lundžija (Universität Gießen) an. Die Gruppe soll die Stadtspitze zukünftig bei diesem strategisch wichtigen Thema beraten. „Wir verkaufen die Stadt Frankfurt und die Region immer noch unter Wert“ so Bender. Die fünftgrößte Stadt Deutschlands unterscheide sich mit der Messe, dem Flughafen und ihrer großen Offenheit gegenüber Menschen aus anderen Ländern. Das sei im Ausland aber noch nicht ausreichend bekannt.