English Theatre Frankfurt: Neue Spielzeit startet

News

  • 31.08.2017

Die Wirtschaftsinitiative ist committed

Vorhang auf: Am 1. September geht das English Theatre Frankfurt (ETF) in die Season 2017 / 2018. Das größte englischsprachige Theater auf dem europäischen Kontinent zeigt unter anderem George Bernard Shaws Schauspiel „Pygmalion" und das Musical „Jekyll & Hyde". „The Invisible Hand", der Polit-Thriller von Pulitzer-Preisträger Ayad Akhtar, lässt uns zudem „The Monster Within Us" entdecken. Die Wirtschaftsinitiative empfiehlt: Hingehen und damit eines der Kulturangebote unterstützen, die die Internationalität der Metropolregion FrankfurtRheinMain lebendig machen!

78.000 Besucher bescherten dem ETF, das auch einen internationalen Stammtisch sowie zahlreiche Schulprojekte im Programm hat, in der vergangenen Spielzeit eine Auslastung von 98 Prozent. Über den Sommer wurde gecastet und geprobt, die Bühnenmaschinerie vom TÜV geprüft, am Bühnenbild gebaut, auf ein neues Ticketsystem umgestellt. Auch in der neuen Saison hofft das Theater darauf, möglichst viele der 300 Plätze im Frankfurter Gallileo-Tower zu füllen. Dafür sollen wieder modernste Inszenierungen und renommierte Schauspieler und Ensembles aus UK und USA sorgen.

Das English Theatre gilt als wichtiger internationaler Treffpunkt, der den kulturellen und sprachlichen Austausch in der gesamten Region fördert. Obwohl unter anderem die Stadt Frankfurt und zahlreiche Unternehmen der Region die Einrichtung unterstützen, steht das ETF aktuell auf der „Roten Liste bedrohter Kultureinrichtungen" des Deutschen Kulturrates. „FrankfurtRheinMain braucht solche kulturellen Leuchttürme – und wo sollte das English Theatre auch besser hinpassen als in die internationalste Region Deutschlands? Wir sind auf jeden Fall committed", so Wirtschaftsinitiative-Geschäftsführer Jörg Schaub. „Unseren Mitgliedern und allen anderen Akteuren der Region, denen an der internationalen Wettbewerbsfähigkeit von FrankfurtRheinMain gerade auch mit Blick auf weiche Standortfaktoren gelegen ist, sei das English Theatre ans Herz gelegt." Das Unternehmernetzwerk gehört hier seit Jahren zum Kreis der Förderer.

Mehr unter:
www.english-theatre.de

Foto © The English Theatre Frankfurt