Zwei neue Mitglieder unterstützen die Wirtschaftsinitiative!

Mitglieder im Fokus

  • 01.12.2014

Herzlich willkommen: AVINOMICS und forsa.

 

AVINOMICS: Mehrwert für Airline-Investments

Ein Name mit Programm: Die AVINOMICS GmbH verbindet tiefes Branchen-Know-how in der internationalen Luftfahrtindustrie mit ausgewiesener finanzökonomischer Expertise. 2013 gegründet, entwickelt AVINOMICS quantitative Methoden für gezielte Investments in Fluggesellschaften. Grundlage ist die weltweit größte Datensammlung strategischer, finanzieller und makroökonomischer Kennzahlen nahezu aller Fluggesellschaften weltweit. Big-Data-Verfahren erlauben AVINOMICS auf dieser Basis eine bisher unerreicht trennscharfe Segmentierung des Marktes und qualifizierte Einschätzung wahrscheinlicher Entwicklungskorridore der einzelnen Segmente. Gründer Dr. Philipp Goedeking ist ein alter Bekannter, bereits mit einem früheren Unternehmen war er Mitglied. Die Wirtschaftsinitiative sagt herzlich: „Welcome back!“

forsa: Die beste Wahl

An jedem Wahlsonntag schlägt die Stunde der Meinungsforscher: forsa gilt als Institut mit den präzisesten Prognosen in Deutschland und geht bei Bundestagswahlen regelmäßig als „Umfragesieger“ hervor. Von dieser Präzision profitieren Unternehmen, Medien, Politik und Wissenschaft sowie staatliche Stellen. Im letzten Jahr hat die forsa. Gesellschaft für Sozialforschung und statistische Analysen mbH ein neues Büro in Frankfurt eröffnet und dort seine Marktforschungsaktivitäten konzentriert und weiter ausgebaut. Mit rund 80 Mitarbeitern ist das Unternehmen jetzt an vier Standorten vertreten, neben Frankfurt auch in Berlin, Dortmund und Hamburg. Gegründet wurde forsa 1984 in Köln von Prof. Manfred Güllner. Bis heute befindet sich forsa im Besitz der Gründerfamilie. Die Wirtschaftsinitiative begrüßt Geschäftsführerin Corinna Güllner sehr herzlich.

Das könnte Sie auch interessieren: