Metropol 2030

Veranstaltungen & Kooperationen

Neues Informations- und Diskussionsformat: FrankfurtRheinMain macht sich fit für die Zukunft

Digitalisierung, EU-Krise, Protektionismus, niedrige Zinsen: Was bedeuten diese globalen Trends und gesellschaftlichen Entwicklungen für unsere Metropolregion? Wer wird morgen Garant des Wohlstands sein? Wie kann, soll und muss FrankfurtRheinMain 2030 aussehen? Bewegung in den Zukunftsdialog der Region bringt jetzt auch das innovative Veranstaltungsformat „Metropol 2030“, das der F.A.Z.-Verlag und die Wirtschaftsinitiative 2017 erstmalig ausrichteten – getragen und gestaltet von zahlreichen engagierten Mitgliedern des Unternehmernetzwerks. Der Anspruch dabei: echter Dialog und aktivierende Diskussionsmethoden. Stichwort: „Fishbowl“. Dazu ein Blick in die Start-up-Szene FrankfurtRheinMain.

Das könnte Sie auch interessieren: