Hertie-Studie FrankfurtRheinMain

Strategien & Analysen

Die Wohlfühl-Region

Eindeutiges Ergebnis! Im Rahmen einer Bevölkerungsstudie hat die Hertie-Stiftung rund 3.000 Menschen in FrankfurtRheinMain befragt. 90 Prozent geben hier an, gern oder sehr gern in der Region zu leben. Fast drei Viertel fühlen sich als Bewohner der Metropolregion. Klare Bekenntnisse, die belegen: FrankfurtRheinMain ist kein theoretisches Konstrukt. Im Gegenteil: Die Region ist Realität. In den Köpfen und Herzen ihrer Bewohner. Dieses gemeinsame Selbstverständnis der Region weiter zu stärken, ist eine zentrale Zielsetzung der Wirtschaftsinitiative.

Das könnte Sie auch interessieren: